Die Partnerschaft zwischen der Gesellschaft Haydenrod und dem Gebiet von Zastavna wurde im Juni 2017 begonnen. Zwischen Juni 2017 und Januar 2018 fand zwei treffen statt, bei denen die Partnerschaften die Entscheidung getroffen haben, starke Kontakte mit dem Ziel der Entwicklung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zu etablieren.

Im Januar 2018 während einer Sitzung in G. Sicherheiten Burgemeister Gemeinde Haydenrod und Vorsitzender Zastavna des Gemeinderates die Entscheidung über die Einführung des gemeinsamen Projektes in Richtung Steigerung der Energieeffizienz in Zastavna Gebiet.

Im Rahmen des Projektes wird geplant, eine Arbeitssitzung und ein Seminar in Gaidenrodi zu halten, während dessen die Deutsche Erfahrung auf der Einführung von energiesparenden Technologien auf Gegenständen des selbstverwaltungseigentums, einschließlich Bildungseinrichtungen und Gesundheitsfürsorge, Gebrauch der erneuerbaren Energie und so weiter studiert wird.

Im Gebiet von Obestnivsky gibt es mehrere Gegenstände des selbstverwaltungseigentums, die Einführung von energieeffizienten und energiesparenden Handlungen fordern. Im Bereich von 33 Schulen, in denen 5628 Schüler studieren, arbeiten 3 außerschulische Institutionen (das Haus der Kinder-Jugend-Kreativität, Das EKOLOGO-naturalistische Zentrum, die Kinder-Jugend-Sportschule). In der Nähe stellen die dringende medizinische Hilfe zur Verfügung: das zentrale Bezirkskrankenhaus von Zastavna, 18 ländliche medizinische Ambulanzen der Allgemeinen Praxis der Familienmedizin und 18 Sanitäter-die Geburtshilfe.


Auf dem Gleichgewicht Wohnungsbau und kommunale Unternehmen gibt es 63 Häuser, mit einer Gesamtfläche von 33556 m2.


Die Gesamtlänge der Leitungsnetze beträgt 90,6 km der Hauptlieferant der elektrischen macht ist JSC EK "chernovtsyoblenergo". Das tragen der hauptfonds von selbstverwaltungseinrichtungen und den Unternehmen führt zu der Zunahme in Ausgaben von Energieträgern, der Zahl von Notfällen in techniksystemen, der Zunahme in Volumina von Kapital und aktuellen Reparaturen.

Unzureichende Mengen an Finanzmitteln, die für die Modernisierung von Versorgungsanlagen Wärme - und Wasserversorgung, wasserverfügung, das ausführen von energiesparenden Handlungen zugeteilt sind.

Deshalb die beträchtlichen Kosten von lokalen Budgets geht für die Wartung von selbstverwaltungseinrichtungen, und für die Verminderung dieser Ausgaben ist es notwendig, energiesparende und Energieeffiziente Handlungen nämlich auszuführen: Modernisierung von Systemen der Heizung, Wasserversorgung und wasserverfügung, Isolierung von Fassaden und Dächern, Ersatz von Fenstern und Türen ausführend.

Auch die Frage der Verminderung der machtabhängigkeit unseres Staates ist akut, deshalb ist eines der Hauptziele, Möglichkeit des Gebrauches der alternativen macht zu studieren. Auf dem Territorium unseres Bezirkes gibt es die Möglichkeit des Aufbaus und die Installation von erneuerbaren Energien, Sonnenenergie, wind, Wasserkraft.

Derzeit im Dorf Zveniyachin Projekt begonnen, dessen Ergebnis bei der Realisierung wird der Bau von Solar-Kraftwerk auf 8 Hektar Land, bis 4 MW. Jetzt JSC Helios Bukovina, der dieses Projekt verkörpert, hat die Ordnung des Projektes der Landbewirtschaftung beendet und ist bereit, die folgende Bühne des Aufbaus des Sonnenkraftwerks zu beginnen, ähnliche Arbeit wird im Dorf Kleiner Kuchurov ausgeführt . Untersucht nach der Installation solcher Kraftwerke in Sek.Yurkivzi.

Die öffentliche Aktiengesellschaft "ukrgidroenergo", auf der Grundlage von Ergebnissen der rekognoziruvalny Inspektion und der durchgeführten vorläufigen Designarbeiten wird die Möglichkeit des Aufbaus einer Kaskade von sechs Wasserkraftwerken einschließlich fünf ruslovy Niedrigdruck (Druck 8 – 9 m) der einheitlichen Wasserkraftwerke und ein derivatsiyina Wasserkraftwerk mit einem Druck von 18,3 m mit dem stellen in Reservoiren höher als NPS von Anti-Fabrik-Kapazitäten, von Ihnen 3 auf dem Territorium des Bezirks Zastavnyvsky betrachtet.

Die Aussichten für die Schaffung der Werchnedniester-Kaskade des Wasserkraftwerks wurden auf der Grundlage der modernen, in der Weltpraxis akzeptierten Ansätze betrachtet. Dabei ist das Prinzip der Minimierung des umweltschadens entscheidend. Ausgehend davon wird die Kaskade der Niederdruck-Wasserkraftwerke mit den Druckern 8-9 m betrachtet, wodurch sich der Großteil der Fläche Ihrer Reservoire innerhalb der überschwemmten Erden befinden wird, die sich von den Hochhäusern 1-5% angesammelt werden.


Jetzt JSC Helios Bukovina, der dieses Projekt verkörpert, hat die Ordnung des Projektes der Landbewirtschaftung beendet und ist bereit, die folgende Bühne des Aufbaus des Sonnenkraftwerks zu beginnen. Auch ähnliche Arbeit wird in der Kleiner Kuchurov ausgeführt. Malokuchurovska ländliches Rathaus wird empfohlen, öffentliches hören auszuführen, auf dem Möglichkeit des Aufbaus des Sonnenkraftwerks im Dorf zu besprechen.

Es gibt auch die Möglichkeit der Installation im Territorium unseres Gebiets von Windmühlen und der Gebrauch der Windkraft, besonders im Territorium des Dnystovsky Landes Europas, besonders Deutschland arbeiten seit langem in der Richtung auf den Gebrauch der erneuerbaren macht deshalb müssen wir fortgeschrittene Erfahrung annehmen, energetische und energiesparende Handlungen im Territorium sowohl unseres Gebiets als auch der Ukraine als ganzes verkabeln.